Das brandneue Skype – jetzt verfügbar für Xbox One

Im letzten Jahr haben wir mit dem Windows 10 Anniversary Update eine Version der Skype-App für die universelle Windows-Plattform für PC und Mobilgeräte veröffentlicht. Jetzt freuen wir uns, diese Skype-Version mit dem Xbox One Creators Update auch für Xbox One bereitzustellen. Besonders stolz sind wir auf eine Fernsehfunktion, dank der Sie Skype zu Hause auf Xbox One optimal nutzen können.

Die Skype-App wurde überarbeitet und speziell auf die Anforderungen von Gamern zugeschnitten. Die Benutzeroberfläche verfügt über ein neues Erscheinungsbild und ist jetzt noch anwenderfreundlicher. Beispielsweise können Sie Anrufe ganz einfach annehmen und beenden. Außerdem ist das neue dunkle Design besonders augenschonend und entspricht dem Erscheinungsbild anderer Xbox-Apps von Microsoft. Dank neuer Controller-Shortcuts können Sie per Tastendruck auf Skype-Befehle zugreifen und so im Handumdrehen zwischen einem Videoanruf und einem Hintergrundanruf wechseln. Zudem profitieren Sie von einer manuellen Zoomoption, mit der Sie die Kinect-Kamera bei Anrufen steuern können. Auf dieses Feature haben viele Benutzer bereits gewartet.

Ob Chats während des Spielens, Kommunikation mit Freunden oder Feiern von Geburts-, Jahres- oder Feiertagen: Dank der neuen Features können Sie die wirklich wichtigen Momente jetzt noch unbeschwerter gemeinsam genießen, wie und wann immer Sie möchten und ganz bequem über Ihren Fernseher zu Hause.

Erste Schritte

Wenn Sie auf Ihrer Xbox One bereits über Skype verfügen, wird die App automatisch aktualisiert. Wenn Sie die App noch nicht installiert haben, suchen Sie einfach im App-Store von Xbox One nach „Skype“. Laden Sie anschließend die App herunter, und installieren Sie diese. Beim Start von Skype werden Sie mit dem Microsoft-Konto angemeldet, das Sie zur Anmeldung bei Ihrer Xbox One verwenden. Um ein anderes Konto zu nutzen, melden Sie sich bei der Xbox One ab und anschließend mit dem Microsoft-Konto an, das Sie für Skype verwenden möchten. Weitere Informationen zu Skype und Microsoft-Konten finden Sie in unseren FAQs.

Getting starting with Skype for Xbox OneTätigen von Anrufen

Welche Ansprüche Sie auch an Videoanrufe stellen, Skype bietet Ihnen umfassende Features. Sie können sich mit Freunden so natürlich und bequem unterhalten, als würden Sie alle zusammen in Ihrem Wohnzimmer sitzen. Für Videoanrufe ist eine Xbox One mit Kinect* erforderlich, Audioanrufe können Sie jedoch mit einem Headset tätigen.

Wenn Sie einen Video- oder Audioanruf mit einer anderen Person führen möchten, wählen Sie unter „Konversationen“ oder „Kontakte“ den entsprechenden Kontakt aus. Drücken Sie dann die Menütaste, und wählen Sie „Videoanruf” oder „Sprachanruf“ aus. Sie können auch auf „X” drücken, um sofort einen Anruf zu starten.

Video call on Skype for Xbox OneFür einen kostenlosen Gruppen-Videoanruf (mit bis zu 5 Teilnehmern) oder Gruppen-Audioanruf (mit bis zu 25 Teilnehmern) wählen Sie zunächst unter „Konversationen“ die entsprechende Gruppe aus oder erstellen eine neue Gruppe, indem Sie eine neue Konversation starten und die entsprechenden Kontakte hinzufügen. Drücken Sie dann die Menütaste, und wählen Sie „Videoanruf” oder „Sprachanruf“ aus. Sie können auch auf „X” drücken, um sofort einen Anruf zu starten. Nach Beginn eines Anrufs können auch alle anderen Teilnehmer der Gruppe weitere Kontakte hinzufügen.

Group video call on Skype for Xbox OneWenn Sie sich in einem Anruf befinden, jedoch parallel etwas anderes tun möchten, können Sie einfach zu einem Spiel oder einer Fernsehserie wechseln. Der Anruf wird im Hintergrund fortgesetzt. Sobald Skype im Hintergrund ausgeführt wird, wird die Videofunktion beendet und die Unterhaltung als Audioanruf weitergeführt.

Verwendung des automatischen Zooms

Dank der automatischen Zoomfunktion fokussiert die Kinect-Kamera die Anrufer im Bild sofort und schwenkt und zoomt automatisch. Sie können die Funktion deaktivieren und das Videobild manuell zoomen. Markieren Sie während eines Videoanrufs die Videovorschau, wählen Sie diese aus, und nutzen Sie anschließend den rechten/linken Trigger zum Zoomen und den rechten Joystick zum Schwenken.

Auto zoom on Skype for Xbox OneHinzufügen von Kontakten

Wenn Sie einen Kontakt hinzufügen möchten, drücken Sie auf „Y“, um die Suchleiste aufzurufen. Geben Sie dann im Fenster „Skype durchsuchen“ den entsprechenden Namen oder das Microsoft-Konto ein. Wählen Sie aus den Suchergebnissen den gewünschten Kontakt aus, und senden Sie diesem eine kurze Nachricht.

Adding contacts on Skype for Xbox OneSenden von Sofortnachrichten

Wählen Sie einfach in Skype unter „Konversationen“ oder „Kontakte“ einen Kontakt oder eine Gruppe aus. Der Chatbildschirm wird geöffnet. Starten Sie einfach einen Chat über Ihre neuesten Erfolge in angesagten Spielen, oder tauschen Sie sich mit anderen über Ihre Lieblingsserie aus.
Wenn Cortana aktiviert ist, können Sie Sofortnachrichten einfach über Ihr Headset oder Kinect für Xbox One senden. Wählen Sie auf der Tastatur das Mikrofon aus, und sprechen Sie einfach den Nachrichtentext. Cortana wandelt die Audioeingabe in Text um, überprüft diesen und sendet die Nachricht.

Sending instant messages on Skype for Xbox OneAnnehmen eines Anrufs

Wenn die Skype-App bereits geöffnet ist, sehen und hören Sie eingehende Anrufe sofort und können diese annehmen oder ablehnen. Wenn die App nicht geöffnet ist, wird bei eingehenden Anrufen und Nachrichten eine Systemmeldung angezeigt, sogar wenn Sie gerade spielen oder fernsehen. Wenn Sie die Xbox-Taste drücken oder „Hey Cortana, öffnen“ sagen, wird die Skype-App geöffnet, und Sie nehmen den Anruf an. Wenn Sie eine Nachricht erhalten, können Sie direkt in der Benachrichtigung antworten, ohne dafür die App zu öffnen.

Answering calls on Skype for Xbox OneTesten Sie die App, und lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt und was wir verbessern könnten. Übermitteln Sie Ihr Feedback direkt über die App: Halten Sie die Xbox-Taste auf dem Controller gedrückt, und wählen Sie im Energie-Menü „Problem melden“ aus.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Wir freuen uns, unser Produkt mit Ihrer Hilfe weiter verbessern zu können.

*Für die Verwendung von Xbox One S-Konsolen ist ein Xbox Kinect-Adapter erforderlich.