Die Skype Updates im July

Windows-Insider: Skype Preview App kommt auf mobile Geräte

Wir haben damit begonnen, die Skype Preview für Windows 10 Mobile, sowie eine neue Version der Skype Preview für Windows 10 PC an die Mitglieder des Windows Insider Programms zu verteilen.*

Diese Version bringt eine der am häufigsten genutzten Skype-Funktionen auf euer Windows 10 Telefon: die Möglichkeit Gruppen-Videoanrufe zu tätigen. Ihr könnt bis zu 25 Personen gleichzeitig zu einem kostenlosen Gruppen-Videoanruf einladen, sprecht von Angesicht zu Angesicht mit einer Person, verschickt Nachrichten, teilt Fotos mit euren Freunden und nutzt Emoticons und Mojis um euer Gespräch zu beleben. Ihr könnt auch schnell eine Skype Nachricht beantworten, ohne die App öffnen zu müssen.

new Skype Preview for Windows 10 Mobile

Noch in diesem Sommer werden wir neue Funktionen für Skype auf Windows 10 Mobile bringen, einschließlich einem SMS-Relay. Mit dieser Funktion könnt ihr SMS-Nachrichten von einem Windows 10 PC oder Windows 10 Telefon senden. Sie ermöglicht euch, Texte, Gruppennachrichten und Fotos zu senden und zu empfangen. Alles in einer App, mit einer einheitlichen Ansicht für eure SMS und Skype-Gespräche.

Diese aktualisierte Skype Preview ist auch für Windows PC verfügbar. Seit unserem letzten Release, haben wir viele der beliebten Kommunikationsfunktionen der anderen Skype Anwendungen hinzugefügt. Ihr könnt ins Handy- und Festnetz zu günstigen Tarifen telefonieren, Sprachnachrichten hinterlassen und empfangen, einen Anruf auf “Warten” setzen und einen Anruf entgegennehmen, wenn ihr bereits einen Anruf auf “Warten” habt. Wir haben es auch einfacher gemacht, Menschen in der Suche zu finden. Wir haben zusätzliche Tools für die Zusammenarbeit hinzugefügt, wie zum Beispiel File-Sharing, Screen-Sharing und Übersetzung von Audio- und Videoanrufen. Für eine neue Art und Weise Know-how, Produkte, Dienstleistungen und Unterhaltung in die täglichen Nachrichten auf Skype zu bringen, haben wir auch eine Vorschau von Skype Bots freigegeben. Zusätzlich haben wir viele Verbesserungen an der App Leistung und Nutzung gemacht. Probiert es mal aus!

updated Skype Preview for Windows 10 PCs to members of the Windows Insiders Program

*Das Windows Insider Programm von Microsoft erlaubt es euch, neue Version des Windows Betriebssystems zu testen, noch bevor diese für Verbraucher veröffentlicht wird. Das Programm ist offen für alle, einschließlich Early Adopters und Windows-Enthusiasten, die das Beta-Testen neuer Software genießen und ihr Feedback an Microsoft geben möchten.

 

Skype – unser bisheriger Weg

Im Laufe des letzten Jahrzehnts ist Skype ein wichtiges Werkzeug für Menschen auf der ganzen Welt geworden. Familien teilen besondere Momente miteinander, Schüler lernen über die Grenzen des Klassenzimmers hinweg und Kollegen können praktisch von überall arbeiten. Wir glauben, das Privileg und die Verantwortung dafür zu haben, dafür zu sorgen, dass Skype unseren Hunderten von Millionen von Nutzern gerecht wird und eine stetige Entwicklung zu sichern, während sich die Welt der Technik verändert.

In letzter Zeit haben wir uns auf den Übergang vom Peer-to-Peer zu einer modernen und für Mobilgeräte freundlichen Cloud-Architektur konzentriert. Durch den Übergang in die Cloud hatten wir die Möglichkeit die existierenden Funktionen deutlich zu verbessern. Dazu gehören solche Funktionen wie das File-Sharing. Doch auch neue Funktionen wie Gruppen-Videoanrufe für Mobilgeräte, der Skype Translator und die Skype-Bots wurden dadurch erst möglich.

gvc-everyone-home-cropped

 

Der Übergang läuft bereits seit einer Weile und ist noch nicht ganz abgeschlossen. Während des Übergangs arbeitet unser Team hart daran, sicherzustellen, dass unsere Nutzer Skype auch weiterhin reibungslos verwenden können. Manchmal treten unvorhergesehene Probleme auf, wie Nachrichten, die nicht auf allen Geräten synchronisiert werden, oder verzögerte Benachrichtigungen. Wir wissen welche Auswirkungen diese Probleme auf unsere Nutzer haben und beheben diese schnellstmöglich. Wir bitten alle unsere Nutzer Skype zu aktualisieren, um sicherzustellen, dass ihr von unseren neuesten Korrekturen und Verbesserungen profitieren könnt und um einen reibungslosen Übergang in die Cloud zu ermöglichen. Während dieses Überganges machen wir auch einige Änderungen bei den Geräten und Betriebssystemen, die wir unterstützen:

Unterstützung zukünftiger Geräte und Betriebssysteme – Das Tempo, mit dem sich unsere Branche verändert, bedeutet auch, dass sich die am häufigsten genutzten Systeme und Geräte verändern. Unser Engagement, die bestmögliche plattformübergreifende Erfahrung zu liefern erfordert, dass wir kontinuierlich bewerten, wenn es Zeit ist, unseren Fokus auf die Plattformen der Zukunft zu erhöhen. Manchmal bedeutet dies, dass wir die Unterstützung für einige Geräte und Betriebssysteme beenden müssen.

Diese Entscheidungen sind nicht leicht, aber sie sind notwendig. Skype bewegt sich nach vorne, sodass wir neue Erfahrungen auf Geräte liefern können, die die Fähigkeit haben, sie zu unterstützen. Als solches werden wir beginnen, diese Änderungen in den kommenden Monaten zu implementieren. Ihr könnt auf der SupportWebsite von Skype überprüfen, welche Geräte und Betriebssysteme wir in Zukunft unterstützen werden. Zum Beispiel werden wir auch weiterhin die Betriebssysteme Windows 7, 8, XP und Vista, Yosemite auf dem Mac, iOS 8 und Android 4.03 unterstützen.

Wir ermutigen jeden, der von den Änderungen betroffen ist, ein Upgrade durchzuführen, um Skype auch weiterhin nutzen zu können und von neuen und verbesserten Funktionen zu profitieren.

Die Investitionen in CorePlattformen und das Web – Durch das Fokussieren unserer Anstrengungen auf die Geräte und Betriebssystemen, welche die Mehrheit unserer Nutzer nutzt, können wir unsere Anstrengungen auf das konzentrieren, was am wichtigsten ist, wie die Anrufqualität und neue Features. Unser Fokus wird auf der kürzlich neu freigegeben leichteren und schnelleren UWP App für Windows 10, Skype für iPhone, iPad und Android sowie eine webbasierte native Version von Skype für andere unterstützten Plattformen wie ältere Windows-Betriebssysteme, Mac und Linux liegen. Sie werden von den neuesten ORTC oder WebRTC-Technologien profitieren, an denen wir das letzte Jahr gearbeitet haben.

Introducing Skype for Linux Alpha

Skypes Übergang in die Cloud ist eine große technische Anstrengung, aber eine, die notwendig ist und an die wir fest glauben. Unsere Nutzer sind der Kern von allem, was wir tun, und dieser Übergang wird es uns ermöglichen, ihre Bedürfnisse in den nächsten Jahren erfüllen zu können.

Es wurde bereits viel harte Arbeit geleistet und wir hoffen, dass sie in den kommenden Monaten abgeschlossen werden kann. Vielen Dank für eure Unterstützung. Wir werden Skype auch weiterhin voranbringen, um von den neusten und besten Technologien von heute und morgen zu profitieren.

 

Skype 6.20 für iOS: Bots, verbesserte Benachrichtigungen und Chat

Wir haben Skype 6.20 für iPhone und iPad im iOS App Store veröffentlicht. Dieses Update enthält Verbesserungen zur Aufspürung von Bots und bei den Benachrichtigungen. Werft einen Blick auf die Neuheiten und holt euch die neueste Version noch heute.

Entdeckt und favorisiert Skype Bots

Ende März haben wir Skype Bots für iPhone und iPad bei Skype eingeführt. Bots bringen Know-how, Produkte, Dienstleistungen und Unterhaltung in eure täglichen Nachrichten auf Skype. Ihr werdet bemerken, dass wir in dieser Version ein Bot-Symbol in den “Kürzlich” Header hinzugefügt haben – das macht das Finden von Skype Bots echt einfach. Tippt einfach auf das Symbol, um die Liste der Skype Bots zu öffnen und plaudert mit ihnen. Wir haben es außerdem möglich gemacht, ein Bot zu favorisieren, damit er immer als Erstes in der Kontaktliste erscheint.

How to add Skype Bots

Die verbesserte Skype Bot Erkennung ist nicht die einzige Veränderung, die wir in Skype 6.20 gemacht haben. Wir haben auch die Zuverlässigkeit der Benachrichtigungen verbessert und dafür gesorgt, dass “Muted” Gespräche nicht mehr in eure Anzeige von ungelesenen Nachrichten angezeigt werden. Wir haben auch auf euer Feedback gehört und die Voice-Messaging-Funktion verbessert.

 

Skype für Linux Alpha und Anrufe mit Chrome und Chromebooks

Wir freuen uns, die Alpha-Version eines neuen Skype für Linux veröffentlicht zu haben. Dieser Release unterstreicht unser Engagement für eine wichtige Gruppe von Menschen – der Linux-Community.

Wie ihr schon durch den Namen erraten haben dürftet, ist Skype für Linux Alpha noch kein voll funktionsfähiger Skype-Client. Wir stellen ihn euch jetzt schon zur Verfügung, damit ihr ihn so früh wie möglich nutzen könnt. Sobald ihr die App heruntergeladen habt, werdet ihr feststellen, dass er ganz anders als der bisherige Skype Linux Client ist. Zum Beispiel nutzt er die aktuellste und bedienerfreundliche Skype UI mit der ihr Dateien, Fotos und Videos teilen und eine ganz neue Reihe von neuen Emoticons verschicken könnt.

Introducing Skype for Linux Alpha

Während wir diese neue Version von Skype für Linux entwickeln, brauchen wir eure Testergebnisse, euer Feedback und eure Hilfe dabei, Features zu priorisieren. Ihr werdet feststellen, dass die Alpha-Version von Skype für Linux bereits die nächste Generation unserer Calling-Architektur nutzt. Ihr könnt Anrufe von Freunden und Familie empfangen, die die neuste Version von Skype für Windows, Mac, iOS und Android nutzen. Es ist jedoch nicht möglich, Nutzer der alten Version von Skype für Linux (4.3.0.37) anzurufen oder Anrufe von ihnen zu empfangen. Bitte gebt uns so viel Feedback zu der Skype für Linux Alpha wie möglich. Nur so können wir Gesprächsverbindungen und Zuverlässigkeit weiter verbessern.

Skype for Linux Alpha

Besucht die Skype Community, um mehr zu erfahren, die Alpha herunterzuladen und um euer Feedback zu hinterlassen.

Aber das ist nicht alles!

Vor ein paar Monaten haben wir das Plugin freie und kostenlose Anrufe mit ORTC für Skype im Web, Outlook und in den Office Apps, bei der Verwendung von Microsoft Edge, angekündigt. ORTC ermöglicht es, kostenlose Sprach- und Videoanrufe über Skype zu führen, ohne dass eine App oder Plugin heruntergeladen werden muss – so ist es wirklich einfach Skype zu starten.

Jeder, der ein Chromebook oder Chrome auf Linux verwendet, kann jetzt web.skype.com besuchen und dort 1:1 und Gruppenanrufe tätigen, zusätzlich zu den Messaging Funktionen, die bereits verfügbar waren. Dies wiederum ist eine Alpha-Version von Skype auf Basis von WebRTC und erbt die gleichen Funktionen wie die Alpha-Version von Skype für Linux. Dies ist unser erster Schritt, auf unserem Weg, die ORTC-Fähigkeiten über Microsoft Edge hinaus zu replizieren. Daher freuen wir uns auch hier auf euer Feedback, um eine noch bessere Erfahrung in den kommenden Monaten zu schaffen.

Videoanrufe und Anrufe ins Fest- und Handynetz kommen bald für den Chrome-Browser unter Linux und Chromebooks. Daher freut euch schon auf die Updates der kommenden Wochen und Monate.

Dies sind aufregende Zeiten für die Hunderte von Millionen von Menschen, die Skype auf ihrem Computer verwenden. Mit Skype für die Universal Windows-Plattform App Preview im vollen Gange für Windows 10 Benutzer und unsere Investitionen in ORTC und WebRTC Technologie, bringen wir euch die beste Skype Erfahrung und blicken stolz in die Zukunft.

 

Skype feiert A Head Full Of Dreams mit exklusiven Coldplay Mojis

Skype hat sich mit der phänomenalen Band Coldplay für einen exklusiven neuen Satz von Mojis zusammengetan.

Introducing Coldplay Mojis

Coldplay sind bekannt für ihre kollaborative Natur und Geist der Zusammengehörigkeit und diese Werte sind auch eine große Sache für uns hier bei Skype. Daher gingen wir eine Partnerschaft mit Chris Martin, Jonny Buckland, Guy Berryman, Will Champion und ihrem fünften Mitglied und Creative Director Phil Harvey ein, der von ihrer Begeisterung erzählt:

“Was es so genial macht, ist, dass es ein Weg sein wird für die Menschen zu kommunizieren, sich auszudrücken und bringt einander näher. Ich dachte, dass es sehr gut zu unserer Musik passt.”

Lyrics, Musik und Animationen kombiniert um Emotionen zu vermitteln

Die Mojis feiern Coldplays letztes Album und Welttournee “A Head Full Of Dreams”. Jeder Moji basiert auf einem Song aus dem Album, ausschließlich nachbearbeitet von der Grammy-Gewinner und der Bands Produzenten Rik Simpson. Seine maßgeschneiderten Mixes werden mit neuen Animationen, auf Basis der ursprünglichen A Head Full Of Dreams Grafiken, gemischt. Das Ergebnis ist eine schöner und gemeinsam nutzbarer Satz von Videoclips, um Farbe in eure Skype Konversationen zu bringen, entwickelt, um eine Reihe von Gefühlen und Empfindungen auszudrücken.

Introducing Coldplay MojisFotografie von Miller

Schlagzeuger Will Champion erzählte uns, wie die neuen Skype Mojis ihren Fans ermöglichen, sich zu äußern:

“Eine Menge von dem, was wir in unseren Live-Shows machen und wie wir mit unseren Fans interagieren, dient dazu, das Gefühl der Nähe zu schaffen. Wenn wir es versuchen und uns an die Menschen wenden, egal ob während einer Show oder allem anderen, dann um das Gefühl von Gemeinsamkeit zu schaffen. Wirklich ein Gefühl der Hoffnung, Positivität und Liebe.”

Lead-Sänger Chris Martin erklärt ihren eigenen künstlerischen Prozess:

“Oft haben wir im Studio einen Raum, in dem wir uns zum Malen, Zeichnen und andere Dinge zurückziehen. Wir denken zeitgleich an das Kunstwerk und an die Musik.  Was auch cool ist, ist, dass das Artwork für dieses Album bereits viele kleine Motive hat … so boten sie sich direkt für den Einsatz einiger Mojis an.”

Introducing Coldplay Mojis

Dies ist eine wirklich aufregende Partnerschaft für uns. Nicht nur wegen der einzigartigen Zusammenarbeit, sondern auch, weil die Animationen für diese Mojis im Gegensatz zu allem stehen, was wir bisher haben, früher hatten oder an anderer Stelle gesehen haben. Wie auch immer, genug von uns. Hier erzählt Coldplay mehr über die Zusammenarbeit – mit ihren eigenen Worten:

Wir sind unglaublich stolz auf unser neues Mojis und feiern Coldplays neuestes Album A Head Full Of Dreams. Wir hoffen, dass ihr sie ebenso viel Spaß mit ihnen habt, wie wir während der Schaffung hatten.

Holt euch die neueste Version von Skype, um sicherzustellen, dass Ihr unsere vollständige Auswahl der Emoticons genießen könnt.