Skype Blogs

News, stories, and updates from Skype

Share

Share

Die fünf besten Skype-Tipps für frischgebackene Eltern

Eltern von Neugeborenen sind oftmals viel zu beschäftigt damit, Windeln zu wechseln und etwas Schlaf abzubekommen, um mitzubekommen, dass sie die Rolle eines Vermittlers eingenommen haben. Sie vermitteln zwischen einem neugeborenen Superstar und den Paparazzi, bestehend aus der eigenen Familie und Freunden, die jedes Detail über das Neugeborene erfahren wollen.

MS_Skype_Day2_Baby_2187

Genau an diesem Punkt kommt Skype ins Spiel. Skype kann nämlich auf mehrere Arten dabei helfen, den Neuzugang dem Rest der Familie vorzustellen. Mit Skype können Entfernungen überwunden werden, egal ob innerhalb der eigenen Stadt oder über Kontinente hinweg. Auch ein einfacher Skype-Videoanruf mit dem Handy oder Tablet kann dabei helfen, dass Verwandte, die in der Nähe wohnen, einen kurzen „Babybesuch“ einlegen können, ohne vier Mal am Tag vorbeizukommen.

Lest hier unsere Liste mit den besten Tipps für frischgebackene Eltern:

  1. Nutzt Skype-Videonachrichten, um den richtigen Moment einzufangen

Wir alle wissen doch, dass Oma ihren täglich Skype-Anruf mit dem Kleinen genießt. Um ehrlich zu sein, ist das der Moment des Tages auf den sie sich am meisten freut. Nehmt doch einfach per Skype-Videonachricht auf, wenn euer Baby in guter Stimmung ist und schickt  ihr diese. Auf diese Weise ist Oma nicht enttäuscht, wenn das Baby während der vereinbarten Uhrzeit schläft oder weint. Und natürlich wollen wir alle nicht, dass Oma enttäuscht ist.

  1. Macht einen Skype-Gruppen-Videoanruf mit mehreren Freunden und der Familie

Ein Skype-Gruppen-Videoanruf hilft euch dabei, eine kleine Gemeinschaft zu gründen, um gemeinsam all eure Erfahrungen zu teilen. Dabei ist es egal, ob euer Motiv dahinter pure Effizienz ist, um alle gleichzeitig auf den neuesten Stand zu bringen (keine Sorge, niemand wird euch dafür verurteilen) oder weil es euch die Chance bietet, digital ein bisschen unter Leute zu kommen.

  1. Im Notfall: Verwendet Skype als Video-Babyphone

Falls ihr mal bei Freunden oder Familie seid und zwar ein schlafendes Baby, aber kein Video-Babyphone habt, dann spielt einfach ein bisschen MacGyver. Alles was ihr dazu braucht: Zwei Tablets, Smartphones oder andere Endgeräte, auf denen Skype installiert ist. Startet auf einem Gerät einen Skype-Videoanruf und lasst den Bildschirm auf das schlafende Baby zeigen. Nehmt den Anruf auf dem anderen Gerät an und überprüft vorsichtshalber nochmal, dass das Gerät bei eurem Baby auch wirklich auf lautlos gestellt ist. Und voilà: so funktionert das Skype-Video-Babyphone!

  1. Tut alles, um den Kleinen ruhigzuhalten

Die Essenszeit kann eine sehr chaotische Angelegenheit sein. Wenn euer Kind aber fest in seinem Stuhl sitzt und mit Essen beschäftigt ist, dann könnte das ein günstiger Zeitpunkt sein, dass euer Baby lange genug ruhig hält, damit Verwandte und Freunde mal einen guten Blick auf den Kleinen bekommen – oder vielleicht aus der Ferne sogar ein Essen mit euch teilen können. Eine andere erfolgsversprechende Strategie ist es, dass die Person am anderen Ende des Anrufs die Lieblingsmusik des Babies während des Skype-Videoanrufs spielen. Vielleicht denkt ihr, es wäre eigenartig eine gemeinsame Singstunde aus der Ferne zu veranstalten, aber probiert es doch einfach mal aus!

  1. Manchmal müsst ihr einfach nach der Nase der Kleinen tanzen

Sogar Kleinkinder können auf Dauer die Lust daran verlieren, sich an einem Skype-Videoanruf zu beteiligen, außer sie haben die Macht über das Gerät. Macht den Videoanruf am besten auf über das Smartphone und lasst es euer Kleines halten. Stellt sicher, dass ihr in einem mit Teppich ausgelegten Raum seid und warnt euren Gesprächspartner auf der anderen Seite schon mal vor, dass der Anruf etwas wacklig werden könnte. Wenn die Racker erst mal selbst mobil sind, dann ist es kein Spaß mehr mit einem Laptop hinter ihnen herzujagen. Ein Tablet hingegen ist ein großartiges Gerät, um den kleinen Wirbelwind zu fangen. Ein weiterer hilfreicher Trick ist es, euer kleines Kind einfach auf eine Couch zu setzen und Skype auf dem Fernseher zu nutzen. Das größere Sichtfeld kann dabei helfen, sie länger bei der Sache zu halten.

Euer Skype-Team

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s