Skype Blogs

News, stories, and updates from Skype

Share

Share

Willkommen zur Designsprechstunde!

Wohnungen sind ein Ort des Rückzugs, der Geborgenheit und Zuflucht. In unseren eigenen vier Wänden können wir die Seele baumeln lassen und uns nach einem anstrengenden Arbeitstag erholen. Dazu bedarf es natürlich eines gemütlich eingerichteten Heimes, beispielsweise mit schönen Sitzgelegenheiten, Bildern an den Wänden und einer angenehmen Beleuchtung. Nur leider hat nicht jeder von uns die Muße und das nötige Talent, solch eine entspannte Atmosphäre zu schaffen. Oder aber der Partner oder Mitbewohner hat einen völlig anderen Geschmack in Sachen Inneneinrichtung. Diesen Problemen verschafft die Interior-Maßschneiderin Jutta Werner Abhilfe. Die studierte Architektin bietet neben klassicher Beratung auch Designsprechstunden via Skype an, in denen sie ihren Kunden rund um das Thema Inneneinrichtung beratend zur Seite steht.

Foto: Ivo von Renner Jutta Werner absolvierte ihr Studium in Hamburg und machte sich bereits im Alter von 25 Jahren selbstständig. Ihre Entwürfe sind simpel, elegant und schlicht. Gleichzeitig beschreibt sie sich als einen „Menschen mit ruhelosem Motor“, der es versteht, hoch komplex und äußerst professionell zu arbeiten. Sie liebt ihre kreative Arbeit und die Kooperation mit anderen Menschen. Dabei blickt sie auf zahlreiche erfolgreiche Projekte zurück und hat beispielsweise während der Fußball-Europameisterschaft im Jahre 2008 das Hotel unserer Nationalmannschaft in Ascona mit Dedon Möbeln ausgestattet. Auch international ist Jutta Werner tätig – wie zum Beispiel in Antwerpen, Shanghai, Wien, Barcelona und Mailand. Seit eineinhalb Jahren bietet sie nun auch Designsprechstunden über Skype an.

Auf die Nachfrage hin, wie sie auf diese Idee kam, berichtet Jutta Werner: „Ich habe in den vergangenen zwei Jahrzehnten so viel Erfahrung in der Gestaltung von Räumen gesammelt, dass ich mir auch zutraue, Konzepte für Räume zu entwickeln, in denen ich nicht selbst gestanden habe, sondern durch die ich nur digital geführt wurde. Es ist sehr wichtig, die Menschen, die in diesen Räumen leben, kennenzulernen, mit ihnen zu sprechen und ihren Gesichtsausdruck zu sehen, wenn sich sich in den Räumen aufhalten und mit dem Smartphone, Tablet oder Laptop per Skype durch den Raum geführt zu werden. Ich bin ein schneller Denker und Entwickler und dank Skype bekomme ich direktes und unmittelbares Feedback, wenn ich meine Gedanken äußere. Es ist wie ein ‚Gedanken-Ping-Pong‘, das meine Kunden und mich zu den besten Ergebnissen führt.“

FarbkartenDabei bietet Skype verschiedene Vorteile für Jutta Werner: „Für mich ist Skype ein gutes, schnelles und interaktives Kommunikationsmittel, weil es meinem Wesen entgegenkommt. Innenarchitektur ist persönlich! Ich gestalte Lebensräume und, um das so maßgeschneidert wie möglich machen zu können, muss ich die Menschen, für die ich arbeite, auch persönliche erleben.“ Das Ziel der Designsprechstunden ist es zunächst, die Bewohner und den jeweiligen Raum kennenzulernen, um dann letztlich die Wünsche und Träume ihrer Kunden mit den gegebenen Möglichkeiten zu kombinieren. Und auch für Jutta Werners Klienten bietet die Beratung über Skype Vorteile: „Meine Kunden lieben es, wenn ich spontan ein alternatives Materialmuster vor die Kamera halte oder schnell im Gespräch eine Skizze anfertige und sie ihnen zeige. Skype verbindet!”

Wir von Skype finden die Designsprechstunde von Jutta Werner tolle Idee! Seid ihr auch neugierig geworden oder braucht ihr selbst ein paar kreative Einrichtungstipps? Dann schaut einfach mal auf Jutta Werners Homepage vorbei oder erkundet ihr Facebook- und Pinterest-Profil.

Viel Spaß dabei wünscht euch

Euer Skype-Team

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s