Skype Blogs

News, stories, and updates from Skype

Share

Share

So bleiben Körper und Geist fit – Tipps für eine gesunde Ernährung

Die närrische Zeit ist vorbei und hat bei dem ein oder anderen von uns ihre Spuren hinterlassen – pünktlich zu Beginn der Fastenzeit erinnert uns der heutige „Tag der gesunden Ernährung“ daran, wieder mehr auf unseren Körper achtzugeben.

Viele kennen die Krux mit Diäten und Fastenkuren nur zu gut. Die meisten versprechen uns, schnell Gewicht zu verlieren und dabei dennoch auf nichts verzichten zu müssen. Disziplin und Durchhaltevermögen sind gefragt. Doch im Sinne einer gesunden Ernährung sollte nicht nur die Gewichtsreduktion im Mittelpunkt stehen, sondern auch eine ausgewogene und vielseitige Art der Kost, um dauerhafte Effekte für unsere Gesundheit zu erzielen.

SKY13_COOKING_15264

Auf die Vielfalt kommt es an

Es ist ganz einfach, sich gesund zu ernähren und dem Körper mit nährstoffeichenen Lebensmitteln die nötige Abwechslung zu bieten. Experten empfehlen die „Nimm 5-Regel“, nach der täglich fünf Portionen Obst und Gemüse den Körper mit wichtigen Vitaminen und Ballaststoffen versorgen. Auch Milchprodukte und Fisch zählen zu den Komponenten reichhaltiger Kost. Mit Getreideprodukten, am besten aus Vollkorn, ergänzt man seinen Speiseplan optimal und führt dem Organismus so die nötigen Stoffe zu.

Regeneration durch Rohkost

Unsere Skype-Ernährungsexpertin Bharati Corinna Glanert, die ihr bereits auf unserem Blog kennengelernt habt, plädiert für eine ganz bewusste Art der Ernährung, um dauerhafte Erfolge zu erzielen. Für Bharati bietet Rohkost die beste Möglichkeit, dem Körper, wie auch dem Geist Gutes zu tun und so ein gesundes Leben zu führen. Denn durch rohköstliche Nahrung bleiben Mineralien und Nährstoffe im Essen am besten erhalten und können so den Körper mit dem versorgen, was er benötigt. Dadurch schont man nicht nur Körper, sondern auch den Geldbeutel und erspart sich darüber hinaus lästiges Kalorienzählen. Manchmal reicht auch schon eine rohköstliche Mahlzeit am Tag, um dem Körper bei der Regeneration zu helfen.

Hier sind Bharatis Top 3 Tipps für eine gesunde Ernährung:

  • Reinigung und Sport

„Ich empfehle allen Menschen, die mehr Rohkost essen möchten oder vielleicht ganz auf Rohkost-Ernährung umsteigen wollen, unbedingt basische Bäder, eine Darm- und Leberreinigung und viel Wasser zu trinken. Diese Vorbereitung in Verbindung mit Sport hilft dabei, die Entgiftungssymptome zu mindern.”

  • Bio und Smoothies

„Ich rate generell, nur frische Bio-Ware erster Qualität zu verwenden und viele Smoothies zu trinken. Aufgrund des hohen Chlorophyll-Anteils, der unserem Körper sehr gut tut, sollte man vor allem grüne Smoothies trinken.“

  • Jung und energiegeladen

„Die Bücher meiner Lieblingsautorin Mimi Kirk zum Thema Rohkost sind fantastisch! Mit 71 Jahren ist sie rohköstliche Veganerin und hat sich nicht nur durch ihre Ernährung verjüngt, sondern gibt auch mit viel positiver Energie wertvolles Wissen weiter.“

Wenn ihr an Rohkost-Ernährung interessiert seid, bietet Bharati ihre Beratung auch über Skype an. Schaut einfach vorbei auf: http://rohkost-ernaehrung.de/beratung/ Auf ihrer Website findet ihr auch tolle Rezepte und Videoanleitungen für rohe Köstlichkeiten!

Für werdende Mütter und alle, die das noch vor sich haben, besonders interessant: durch ihre rohköstliche Ernährung hat Bharati eine sehr angenehme Schwangerschaft ohne die typischen Wehwehchen erlebt und konnte bis vor der Geburt ihre Kunden via Skype beraten.

Bharati_schwanger

Egal für welche Art der Ernährung ihr euch entscheidet, ist es wichtig, den Körper mit regelmäßiger Bewegung und Flüssigkeitszufuhr zu versorgen. Nehmt euch beim Essen Zeit und genießt die Mahlzeiten ohne Hektik. So haltet ihr euern Körper fit und er wird es euch mit mehr Energie, Gesundheit und Lebensfreude danken!

Welche Vorsätze habt ihr euch für die Fastenzeit vorgenommen? Was ist euer Geheimrezept für eine gesunde Ernährung? Wir freuen uns eure Tipps zu hören!

Euer Skype Team

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s