Skype Blogs

News, stories, and updates from Skype

Share

Share

Wie ihr Outlook.com mit Skype erweitern könnt

Vor nicht allzu langer Zeit hat unser Kollege Matthew de Beer auf dem Blog Antworten auf die am häufig gestelltesten Fragen zu Skype gegeben. In diesem Blogpost hat Matthew beispielsweise erklärt, dass Skype nicht über eurem Browser läuft – aber das ist eigentlich nicht die ganze Wahrheit.

Denn wenn ihr die Website Outlook.com für euren E-Mail-Verkehr nutzt , könnt ihr Sofortnachrichten über Skype verschicken und Skype-Anrufe und Videoanrufe tätigen, ohne dafür den Browser verlassen zu müssen. Heute wollen wir euch eine genaue Anleitung dafür geben, wie ihr Skype über Outlook.com nutzt. Unsere Einfürung gliedert sich in drei Bestandteile:

  • Zwei Dinge zu Beginn
  • Der Versand von Sofortnachrichten
  • Skype-Anrufe und Videoanrufe

 Zwei Dinge zu Beginn: Erst runterladen, dann verbinden

Um alle Features von Skype für Outlook.com nutzen zu können, müsst ihr die folgenden beiden Schritte befolgen:

  1. Ladet den Skype-Plug-in für euren Browser herunter.
  2. Verbindet euren Microsoft Account, den ihr für Outlook.com verwendet, mit eurem Skype-Account.

Tipp: Wenn ihr euren Microsoft-Account und euren Skype-Account bereits verbunden habt, dann könnt ihr die folgenden Schritte überspringen und gleich zum Punkt Sofortnachrichten schauen. Wenn ihr einen Anruf tätigen wollt, werdet ihr automatisch zum Download und zur Installation des nötigen Plug-Ins aufgefordert. 

Messaging icon

Sobald ihr euch bei Outlook.com angemeldet habt, ist es ganz einfach. Klickt das Messaging-Symbol an und wählt im Nachrichtenfeld Skype-Kontakte aus.

Es öffnet sich ein Fenster und ihr werdet dazu aufgefordert, das Skype Plug-in herunter zu laden. Klickt Get started und folgt den Answeisungen zur Errichtung des Plug-ins. Wenn ihr an dieser Stelle irgendwelche Probleme habt, dann hilft euch dieser Guide sicher weiter.

Plugin install

Ist dieser Schritt abgeschlossen, werdet ihr dazu aufgerufen, euren Microsoft Account mit eurem Skype Account zu verbinden. Hier könnt ihr auswählen zwischen Ich habe bereits einen Skype Account und Nein, ich bin neu bei Skype. Wählt die für euch zutreffende Option aus und folgt den weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm. Falls ihr aus Versehen die falschen Accounts miteinander verknüpft, ist das gar kein Problem und ihr könnt den Fehler später mit Hilfe dieses Guides wieder beheben.

Der Versand von Sofortnachrichten

Um Sofortnachrichten zu verschicken, müsst ihr lediglich sicher stellen, dass euer Microsoft und euer Skype-Account verknüpft sind.

Tipp: Wenn ihr eure beiden Accounts gerade erst verknüpft habt, kann es einen Moment dauern, bis ihr über Outlook.com auf eure Skype-Kontakte zugreifen könnt. Überprüft eure Kontaktliste, um sicher zu stellen, dass alle Kontakte vollständig sind.

Und so verschickt ihr eine Sofortnachricht:

  1. Öffnet Outlook.com und klickt das Messaging Symbol, um das Nachrichtenfeld zu öffnen, wie wir es euch oben schon erklärt haben.
  2. Tippt den Namen eures Freundes in das Start new conversation Feld und wählt den richtigen Kontakt aus dem Drop-Down-Menü aus.
  3. Schreibt die Nachricht in das entsprechende Feld und klickt Enter, um die Nachricht abzuschicken.

Chat box

Skype-Anrufe und Videoanrufe

Solltet ihr die ersten Schritte bis hierher übersprungen haben, dann erfahrt ihr hier mehr über die Einrichtung des Skype-Plug-ins für Outlook.com.

Von eurem Browser aus einen eurer Skype-Kontakte anzurufen ist genauso einfach, wie eine Sofortnachricht zu verschicken und funktioniert nach dem selben Prinzip. Ihr könnt über Outlook.com zwar auch euren Facebook und Google Kontakten Kurznachrichten schicken, anrufen könnt ihr hier allerdings nur die Kontakte aus dem Windows Live Messenger und Skype.

Und so tätigt ihr einen Anruf:

  1. Öffnet Outlook.com und klickt das Messaging Symbol, um das Nachrichtenfeld zu öffnen, wie wir es euch oben schon erklärt haben.
  2. Tippt den Namen eures Freundes in das Start new conversation Feld und wählt den richtigen Kontakt aus dem Drop-Down-Menü aus.
  3. Klickt entweder auf den Videoanruf Button oder den Anruf Button.

call buttons

Viel Vergnügen bei der Nutzung von Skype aus Outlook.com heraus.

Euer Skype-Team

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s