Skype Blogs

News, stories, and updates from Skype

Share

Share

Freunde fürs Leben: Das ist die Geschichte von Sarah und Paige

Viele von uns haben den einen besten Kumpel oder die eine beste Freundin, die sie schon aus dem Sandkasten kennen. Oft sind es die Nachbarskinder oder die Kinder von Freunden unserer Eltern, mit denen wir unsere Kindheit verbracht haben.

Wir möchten euch heute die rührende Geschichte von Sarah und Paige vorstellen. Die beiden verbindet eine tiefe Freundschaft miteinander, obwohl sie fast 13.000 Kilometer voneinander entfernt leben – die eine in den USA, die andere in Neuseeland. Die beiden Teenager sind beste Freunde und doch ist ihre Freundschaft etwas Besonderes, denn sie haben sich bis vor kurzem noch nie persönlich gesehen.

Sarah und Paige lernten sich durch einen gemeinsamen Schicksalsschlag kennen und sind seitdem unzertrennlich durch Emails, Telefonate und – natürlich – Skype mit einander verbunden.  Die gemeinsame Geschichte der beiden begann, als Sarah noch im Leib der Mutter war.

Ultraschallbilder zeigten, dass das Mädchen mit einem fehlenden linken Arm auf die Welt kommen würde. Ihre Mutter startete daraufhin eine weltweite Suche nach anderen Eltern, mit denen sie sich austauschen konnte. Ihre Suche führte sie schließlich zu Paiges Eltern, die gerade eine Tochter bekommen hatten, die das gleiche Schicksal teilte. So begannen die Eltern der Mädchen sich Briefe und Fotos zu schicken – der Beginn einer wunderbaren Freundschaft.

Als die Mädchen alt genug waren um selber miteinander Kontakt aufzunehmen, erzählten sie sich Alltagsgeschichten und konnten über Probleme und Hürden sprechen, mit denen sie auf Grund ihrer körperlichen Beeinträchtigung zu kämpfen hatten.  Eines Tages kamen die Mädchen auf die Idee, ab sofort auch über Skype zu kommunizieren. Als sie zum ersten Mal einen Videoanruf starteten, war Paige überrascht:: „Als ich Sarah sah, dachte ich mir: oh – so sehen mich die Menschen also“.

Foto1

Die Mädchen wurden Freunde in allen Lebenslagen. „Wir quatschen über Jungs, das Leben und vergleichen Dinge, die um uns herum passieren“, meint Sarah. Sie geben sich über Skype auch Schminktipps und beraten sich über ihre Outfits – wie ganz normale Mädchen eben.  Sarah erzählt:: „Wir sind wie zwei Nadeln im Heuhaufen, die sich einfach gefunden haben.“ Jahrelang waren sie die Vertrauensperson des jeweils anderen, ohne sich jemals persönlich kennengelernt zu haben – wie das erste Treffen der beiden Freundinnen ausgesehen hat, seht ihr in diesem Video:

Skype hilft auch euch, mit euren Liebsten auf der ganzen Welt in Kontakt zu bleiben? Dann lasst uns an eurer Geschichte teilhaben: Skype.com/staytogether.

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s