Skype Blogs

News, stories, and updates from Skype

Share

Share

Die zehn interessantesten Skype-Nutzer

Was haben Lady Gaga, die Queen und der Nikolaus gemeinsam? Sie alle sind regelmäßige Skype-Nutzer! Spannend, sportlich, interessant, königlich, kreativ, gewagt – all das sind die zehn Leute, die wir euch heute anlässlich des 10. Geburtstags von Skype vorstellen wollen. Sie nutzen Skype aus privaten, beruflichen oder erzieherischen Gründen und sind dabei alle auf ihre Art und Weise einzigartig!

Cindy11.png

1. Cindy – Die Fitnesskönigin

Könnt ihr euch noch an unser “Fit-in-den-Frühling-mit-Skype”-Special erinnern? Damals stellten wir euch die Personal Trainerin und Ernährungsberaterin Cindy Landolt vor. Neben klassischen Fitness und Work Out Sessions bietet Cindy auch digitale Trainerstunden und eine persönliche Beratung via Skype an. Schlechtes Wetter, wenig Zeit oder sonstige Ausreden weshalb wir mal wieder keine Lust auf Sport haben, zählen nicht mehr. Mit Cindy ist bei jedem Skype-Videoanruf für ausreichend Action gesorgt.

The Royal Family Interesting People

2. Die britischen Royals

Für Englands Königsfamilie ist Skype ein Bestandteil des Familienalltags. Die ganze Familie – von Prinz Charles bis Prinz Harry – ist begeistert von moderner Technologie, trotz ihrer traditionellen Wurzeln. Vor einigen Jahren nutzte Prinz Harry Skype, um über die Weihnachtsfeiertage mit der Queen und dem Rest der Familie Kontakt zu halten, während er in Afghanistan stationiert war. Der Herzog und die Herzogin von Cambridge (die frisch gebackenen Eltern Prinz William und Kate) nahmen sogar via Skype an einer Wohltätigkeitsveranstaltung in Glasgow teil.

3. Fabien Cousteau – Der mutige Entdecker

Über die aufregende Expedition von Fabien Cousteau, dem Enkel des großen Entdeckers Jacques-Yves Cousteau , haben wir bereits in unserem Blog Post Skype entdeckt die Weltmeere berichtet. Nach wie vor sind wir begeistert von der Marineexpedition Mission 31, bei der die Forscher 31 Tage lang unter Wasser leben werden. Dahinter stehen großartige Ziele: Unsere Sicht auf die Weltmeere zu verändern, die Forschung voranzubringen und gleichzeitig via Skype so viele Menschen wie möglich daran teilhaben zu lassen. Keine Frage, dass Fabien Cousteau in die Liste der zehn interessantesten Skype-Nutzer gehört!

Iyanatou Houma, Glovico

4. Glovico.org – Die Weltverbesserer

Zugegeben, Glovico ist keine einzelne Person. Dennoch muss dieses Social Business genannt werden, wenn wir euch die außergewöhnlichsten Skype-Nutzer vorstellen. Dabei verstehen wir unter „Glovico“ nicht nur die Gründer und Umsetzer hinter dieser genialen Idee, sondern auch die zahlreichen Lehrer, die weltweit Sprachunterricht via Skype anbieten. Die Idee dahinter: Muttersprachler aus Entwicklungsländern unterrichten via Skype ihre Sprache und tragen zu einem kulturellen Austausch bei. Klingt interessant? Dann lest hier mehr darüber, schaut auf der Homepage vorbei oder werdet selbst ein Teil davon!

5. Ed Gallagher – Der Bewundernswerte

Der Name sagt euch bis jetzt nichts? Ab jetzt werdet ihr ihn nicht mehr so schnell vergessen! Ed Gallagher ist die Definition des Wortes interessant! Äußerlich betrachtet, scheint er genau wie alle anderen zu sein – zu seinen Hobbies gehören Skifahren, Segeln und Radfahren. Was ihn jedoch unglaublich einzigartig macht, ist seine Fähigkeit seinen Hobbies nachzugehen, obwohl er blind ist. Mit Ende 40 wurde bei ihm eine degenerative Augenerkrankung diagnostiziert. Aus Angst, dass seinen Segeltagen ein jähes Ende drohen könnte, wurde er Mitglied der Bay Area Association of Disabled Sailors und kreierte das Genoa System, durch das er eine Webcam auf seiner Stirn trägt. Via Skype kommuniziert er mit einem Guide, der ihm seine Umgebung beschreibt. Ed kann dadurch immer noch allen seinen Hobbies nachkommen, von denen er befürchtete sie für immer aufgeben zu müssen.

photo.JPG

6. Oprah Winfrey – Die Talk-Queen

Auch hier in Deutschland kennt man sie: Die Queen of Talk Oprah Winfrey! Was die meisten nicht wissen ist, dass Skype ein Teil ihrer Talkshow ist. Als Oprah Winfrey zum ersten Mal einen Skype-Videoanruf für eine Buchdiskussion nutzte, wusste sie wohl selbst nicht, dass Skype ein substantieller Bestandteil ihrer Show werden würde. Heute werden live bei Oprah zahlreiche Zuschauer, Gäste und auch Tiere weltweit zusammengebracht. Außerdem setzte sie damit einen Trend.  Inzwischen interviewen viele andere Rundfunksender ihre Gäste via Skype. Oprah kommunizierte sogar eine ganze Episode lang – mit dem Titel “Where In The Skype Are You?” – mit Leuten in der Luft, unter dem Meer und sogar in einem New Yorker Kaufhaus – natürlich via Skype.

image001

7. Bharati – Die deutsch-indische Ernährungsberaterin

Vor einiger Zeit stellten wir euch bereits Bharati vor. Bharati bietet Ernährungsberatung via Skype an, kann dadurch ihre Klienten optimal unterstützen und motivieren und schafft es auch noch ihre beiden Lebenswelten – Indien und Deutschland – miteinander zu verbinden. Die positive Energie die Bharati ausstrahlt, macht sie auf jeden Fall zu einer besonderen Skype-Nutzerin, weshalb sie in unserer Top Ten nicht fehlen darf!

santa.jpeg

8. Der Weihnachstmann

Wer schreibt heute schon noch selbst Wunschzettel, wenn der Weihnachtsmann doch via Skype erreichbar ist! Inzwischen ist er dafür bekannt, dass er Sofortnachrichten benutzt, um mit seinen Elfen zu chatten und um Mrs. Claus am Weihnachtsabend per Skype-Videoanruf zu kontaktieren. Drei Schulen hatte sogar die Ehre mit dem Weihnachtsmann zu skypen – wobei er ausnahmsweise vorher nicht überprüfte, ob auch alle Kinder brav gewesen sind.

Lady Gaga.png

9. Lady Gaga

Verrückt, verrückter, Lady Gaga! Bei einem Skype-Gruppenvideoanruf und via Ustream wurde einigen Fans die Ehre zu Teil, Lady Gaga live ihre persönlichen Fragen zu stellen.

Daniel Hughes, Mt. Everest

10. Daniel Hughes – Der lustige Bergebezwinger

Bei Daniel Hughes handelt es sich um einen berühmten, britischen Entdecker und selbsternannten Clown. Zwei Gründe brachten ihn dazu, das waghalsige Abenteuer auf sich zu nehmen und auf den Mount Everests zu klettern. Zum einen machte er von dort aus den ersten Skype-Anruf von der Spitze des Mount Everests und zum anderen platzierte er auf der Bergspitze eine rote Clownsnase. Hinter dieser skurril klingenden Geschichte steckt jedoch eine edle Absicht. Daniel Hughes sammelte währenddessen Spendengelder für die Anti-Poverty-Wohltätigkeitsorganisation Comic Relief.

Das wären sie also, unsere zehn tollen, beeindruckenden, spektakulären und fabelhaften Skype-Nutzer.

Habt ihr vielleicht auch so interessante Menschen kennengelernt, über die wir mal berichten sollten?

Dann nur her damit!

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s