Skype Blogs

News, stories, and updates from Skype

Share

Share

Ich bin durch – oder wie man im Skype-Chat alle Nachrichten als gelesen markiert

Bild1

Neulich erst haben die Kollegen unseres Skype Small Business Teams darüber geschrieben, wie ihr das mit den Skype-Anrufen und Nachrichten macht, wenn ihr länger nicht bei Skype eingeloggt wart. Heute geht es darum, was ihr mit all den verpassten Anrufen und ungelesenen Nachrichten macht, wenn ihr euch wieder einloggt. Jeder kennt das: man kehrt vom Urlaub oder einer Geschäftsreise zurück, öffnet Skype nach längerer Zeit wieder und überall blinkt es orange auf: ungelesene Chats zuhauf. Oder  ihr habt Skype auf eurem PC genutzt und öffnet dann nach Feierabend die Skype App auf eurem Smartphone oder Tablet und „ungelesene“ Chats blinken auf, obwohl ihr die ja schon längst auf dem PC gesehen habt.

Beim Einloggen seht ihr eure ungelesenen Chat-Nachrichten neben dem jeweiligen Kontakt, auf dem Smartphone erkennt ihr sie an den eingefärbten Kontaktnamen. Dann kann es sich manchmal ganz schön langwierig gestalten, all diese Konversationen einzeln anzuklicken und „zu lesen“, vor allem, wenn ihr auch Skype-Gruppen angehört, in der viele Nachrichten ausgetauscht werden.

Mit einem kleinen, aber feinen Feature in unserem letzten Update von Skype für Windows/Mac/iOS/Android machen wir euch euer Skype-Leben jetzt einfacher, denn wir haben einen „Alle als gelesen markieren“-Button eingeführt. Je nach Plattform, auf der ihr Skype nutzt, sieht dieser Button etwas anders aus und befindet sich an einer anderen Stelle. Deshalb kommt hier für euch eine Zusammenfassung:

Bild2  Bild3

Skype für Windows Desktop:

Rechtsklick auf den aktuellen Tab

Skype für Android: Berühre das kleine Menü-Icon in der oberen rechten Ecke

Bild4

 

Bild5

Skype für iPad: Wähle im Chat-Fenster “Bearbeiten” aus und scrolle bis ans Ende der aktuellen Liste

Skype für iPhone: Wähle im Chat-Fenster “Bearbeiten” aus und bestätige deine Auswahl mit dem kleinen Haken rechts oben

 

Bild6

Skype für Mac: Einfach unter Konversation die entsprechende Auswahl treffen

Betrachtet man das große Ganze, scheint diese Änderung trivial zu sein – aber wir sind sicher, diese kleine Verbesserung hat einen großen Effekt. Das neue Feature spart euch vor allem dann Zeit, wenn ihr euch über einen längeren Zeitraum nicht mehr über ein bestimmtes Gerät auf Skype eingeloggt habt oder ihr aktiven Gruppen-Konversationen folgt.

Wir sind neugierig: auf wie vielen einzelnen Endgeräten nutzt ihr eigentlich Skype?

Ihr habt Interesse, das Maximum aus Skype herauszuholen? Dann legen wir euch folgendes eBook von Jim Courtney ans Herz: Experience Skype to the Max. Hier gibt euch Jim einen kompletten Überblick über Skype’s Ökosystem inklusive Informationen zu Soft- und Hardware, so dass ihr die beste Audio- und Videoqualität mit Skype genießen könnt.

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s