Skype Blogs

News, stories, and updates from Skype

Share

Share

Schweigen ist gold? Nicht mit Skype! Tipps&Tricks bei Audio-Problemen

„Hallo, kannst du mich hören?“ Jeder von uns hat einen Skype-Anruf wohl schon einmal mit diesen Worten begonnen. Nach wie vor scheint es das Problem zu geben, nicht zu wissen, ob der Gesprächspartner einen auch wirklich hören kann.

Auch Matthew de Beer, Customer Service Communications Officer,  kennt dieses Problem und hat ein paar Tipps und Tricks zusammengestellt, die er seinen Freunden und Verwandten in derartigen Fällen zur Audio-Fehlerbehebung immer gibt – und die wir auch euch nicht vorenthalten wollen.

Matthew hat das Thema  in zwei Sektionen aufgeteilt: zum einen, wie man die Ursache eines Audio-Problems richtig diagnostiziert und zum anderen, wie man den Assistenten zur Überprüfung der Audioeinstellungen in Skype einsetzen kann, um das Problem zu beheben.

 

Gefahr erkannt? Oder wie man das Problem diagnostiziert.

Die Audiofunktion bei einem Skype-Anruf beruht auf fünf verschiedenen Komponenten:

  1. Dein Mikrofon – um den Ton zu übertragen.
  2. Deine Lautsprecher – um den Ton zu empfangen.
  3. Das Mikrofon deines Freundes – das dein Freund benutzt, um den Ton zu übertragen.
  4. Die Lausprecher deines Freundes – damit auch er Ton empfangen und hören kann.
  5. Die Internetverbindung zwischen dir und deinem Freund – die den Ton auf beide Seiten überträgt.

 

Wenn es also Probleme bei der Audio-Übertragung gibt, liegt es an einer dieser Komponenten. Anhand einiger Szenarien zeigt euch Matthew, wie ihr am effektivsten ein Audio-Problem herausfiltert:

 

Szenario 1: Dein Freund kann dich nicht hören oder er hört dich über den falschen Lautsprecher

Wenn dein Gegenüber dich nicht hören kann, liegt das entweder an deinem Mikrofon oder am Lautsprecher deines Freundes. Wenn das, was du sagst, aus den falschen Lautsprechern bei deinem Gegenüber kommt, muss das Problem an dessen Lautsprechern liegen.

audio trobleshooting blog

 

Szenario 2: Du kannst zwar deinen Freund hören – allerdings nur ganz leise und zeitversetzt

Wenn das passiert, liegt ein komplexeres Problem mit zwei Symptomen vor. Wenn es zu Zeitverzögerungen in der Tonübertragung kommt oder der Sound irgendwie metallisch, wie bei einem Roboter klingt oder abgebrochen wird, liegt das meist an einer langsamen Internetverbindung Leitung zwischen euch beiden. Ende letzten Jahres hat Matthew schon kurz darüber geschrieben, wie man die beste Verbindung für Skype-Anrufe herstellt.

 

Es kann aber – und das ist das zweite Symptom – daran liegen, dass der Ton deines Freundes zu weich eingestellt ist. Entweder liegt das an der Übertragung oder dem Empfang des Tonsignals. Wenn du einen Blick auf die fünf Komponenten wirfst, stellst du fest, dass dieses Problem entweder an dem Mikrofon deines Freundes oder deinen Lautsprechern liegen kann. Du kannst deine Lautsprecher mit Skype ganz einfach testen. Spiel ein Lied oder ein Video an und wenn du die Musik oder dasVideo auch nur ganz leise hörst, solltest du vielleicht zunächst deine Lautstärke lauter drehen.

 

Gefahr gebannt. Oder wie man den Assistenten zur Überprüfung der Audioeinstellungen richtig einsetzt

So. Jetzt wisst ihr (hoffentlich), wo die Ursache für euer Audio-Problem liegt. Nun gilt es, das Problem zu lösen – und das geht am besten mit dem Skype Assistenten zur Überprüfung der Audioeinstellungen. Für den Fall, dass ihr mit diesem Audio-Assistenten noch nie zu tun hattet: Ihr findet ihn unter diesem Symbol in eurem Skype-Account:

audio t blog 2

Es ist egal, ob du den Assistenten vor oder während eines Gesprächs aktivierst. Der Audio-Assistent hilft dir dabei,

  • deine Lautsprecher-Einstellungen zu korrigieren,
  • deine Mikrofon-Einstellungen zu ändern,
  • deine Webcam-Einstellungen zu anpassen,
  • die Performance der Internetverbindung zwischen dir und deinem Gegenüber zu testen und
  • die Leistung deines Computers zu testen.

Anpassen der Lautsprecher-Einstellungen

Klicke auf den Lautsprecher-Reiter in dem Pop-Up-Fenster. Hier kannst du das Audio-Gerät, an dem deine Lautsprecher angeschlossen sind, anwählen und die Lautstärke anpassen. Mit nur einem Klick erlaubst du Skype, diese Anpassung automatisch vorzunehmen. Hier kannst du auch einen Test-Sound abspielen und prüfen, ob deine Einstellungen so für dich passen.

Lautsprecher

Wenn du den Tipps im Diagnose-Teil oben gefolgt bist und meinst, dass es ein Problem mit deinen Lautsprechern gibt, dann kommst du mit diesen Einstellungen unter „Lautsprecher“ weiter. Wenn du überhaupt kein Tonsignal bekommst, dann versuch es einfach mit einem anderen Lautsprecher-Gerät auf der Liste (neben dem grünen Testen-Icon). Taucht das Gerät deiner Wahl nicht in der Liste auf, liegt es vielleicht daran, dass es nicht richtig angeschlossen ist. Wenn du dein Gegenüber zwar hörst, aber nur ganz leise, dann versuche es über die Lautstärkenregelung.

Anpassen der Mikrofon-Einstellungen

In dem gleichen Pop-Up findest Du links neben dem Lautsprecher dein Mikrofon-Tab. Hier kannst du aussuchen, mit welchem Audio-Device dein Mikrofon verbunden werden soll und die Lautstärke justieren. Wie schon bei den Lautsprecher-Einstellungen kannst du auch hier auswählen, wenn Skype das für dich automatisch erledigen soll. Ob dein Mikrofon richtig funktioniert, kannst du mit dem Test-Button ausprobieren. Auch hier kannst du die vorher diagnostizierten Probleme lösen, also ein anderes Endgerät auswählen oder die Laustärke des Mikrofones regulieren. Dein Mikrofon-Volumen ist auf Anschlag und dein Freund kann dich immer noch nicht hören? Dann bist du vielleicht zu weit weg von deinem Mikrofon. Versuche, näher ranzugehen oder benutze ein Headset.

 

Du hast alles gelesen, aber immer noch Probleme mit der Audio-Qualität?

Es ist immer schwierig, eine allumfassende Lösung für derartig komplexe Audio-Probleme bei der Hand zu haben. Wenn wir dir Matthew’s Tipps nicht weiter helfen konnten, frag doch einfach in die Runde der Skype-Community. Selbstverständlich findest du auf unserem Skype-Support auch noch eine Vielzahl an Material zu dem Thema.

Viel Spaß mit Skype!

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s