Skype Blogs

News, stories, and updates from Skype

Share

Share

Reisen mit Skype: Die besten Reisetipps von Reise-Profis

Wir Deutschen reisen gerne. Gerade über die Feiertage oder zwischen den Jahren zu verreisen ist sehr beliebt – egal, ob zur Familienzusammenführung oder zur Erholung im Winterurlaub. Das Reisen an sich kann dabei ganz schön stressig sein. Da gibt es den weiten Weg, der zurückgelegt werden will und die Daheimgebliebenen, die immer auf dem Laufenden bleiben wollen. Dabei stehen die Weihnachtstage eigentlich für die gemütliche, besinnliche Zeit mit der Familie, für das Innehalten und Zur-Ruhe-Kommen. Doch schnell wird aus der besinnlichen eine stressige Zeit.

Damit euch das nicht passiert, haben wir drei Reise-Profis, die nicht nur an Weihnachten beruflich viel unterwegs sind, nach ihren besten Tipps gefragt. Und alle lassen sich von Skype das Reiseleben einfacher machen. Lest selbst, wie diese Reise-Experten Skype unterwegs nutzen und lasst uns wissen, wie Skype euren Winterurlaub noch schöner, ruhiger und kommunikativer machen kann.

BK Duke ist Produzent, DJ und Labelbesitzer und vielen von euch sicher durch seine Remixe und Produktionen unter anderem für Bob Sinclar, Chris Lake oder Milk & Sugar bekannt.

Chris1.jpg

Der gebürtige Münchner ist beruflich auf der ganzen Welt unterwegs – immer mit dabei auf seinem Laptop oder Smartphone ist Skype: „Skype ist auf meinen Reisen einer meiner wichtigsten Begleiter. Generell lassen sich die meisten geschäftlichen Dinge bei einem Videogespräch von Angesicht zu Angesicht einfach besser und vor allem schneller klären. Aber wir spielen uns auch schon mal die neuesten Tracks schnell über Skype vor.” Seit Kurzem nutzt BK Duke ein Skype Premium-Konto, um beispielsweise mit mehreren Musiker-Kollegen in einem Gruppen-Videogespräch über neue Titel und Ideen zu diskutieren oder Projekte zu realisieren. Ihr entflieht dieses Jahr dem Weihnachtstrubel und der Kälte in Deutschland? Dann versammelt doch auch die Familie in einem Gruppen-Videogespräch, um am Heiligen Abend gemeinsam „Stille Nacht” zu singen.

Chris2.jpg

Auch Martin ist als PR-Berater viel unterwegs. Um mit seinem Team immer in Kontakt zu bleiben nutzt er Skype: „Gerade erst war ich in Hamburg – doch bei dringenden Fragen war ich über Skype Instant Messages und Videogespräche mit meinem Team in München immer in Verbindung.” Aber Martin ist nicht nur PR-Berater, sondern auch Vater. Und wie das so mit Eltern ist, vermisst Martin auf Reisen natürlich besonders seinen Sohn: „In der Adventszeit gibt es bei uns jeden Abend eine Weihnachtsgeschichte zum Einschlafen – wenn ich auf Geschäftsreise bin lese ich die meinem Kleinen dann natürlich über Skype vor. So kann ich unser Ritual fortführen, auch wenn ich unterwegs bin.”

Unser dritter und letzter Tipp für entspanntes Reisen an Weihnachten mit Skype kommt von dem Mann, der es wirklich wissen muss – denn so viel zu tun wie er hat wohl sonst keiner im Advent: dem Weihnachtsmann Santa Albert. Auch Santa Albert nutzt heutzutage Skype, wenn er mal wieder viel unterwegs ist: „Meine letzte Reise ging nach Weliki Ustjug in Russland – das liegt knapp 20 Zugstunden nordöstlich von Moskau. Wir feierten dort am 18. November den Geburtstag von meinem guten Freund Väterchen Frost.

Grüße vom Weihnachtsmann.jpg

Doch gerade so kurz vor Weihnachten muss ich natürlich ständig mit meinen Wichteln zuhause in Kontakt bleiben und überprüfen, ob die Vorbereitungen für das große Fest auch auf Hochtouren laufen – und wie könnte ich das besser tun als in einem Skype Videogespräch!?”

Der Weihnachtsmann nutzt Skype nicht nur in der Adventszeit, sondern auch am Heiligen Abend selbst. Dann besucht er die Kinder, die krank sind und keinen Besuch empfangen können, über Skype. „Ich freue mich sehr darauf, dieses Jahr zum ersten Mal via Skype zu Kindern in der ganzen Welt zu reisen – das ist für mich und meine Rentiere nicht so anstrengend. Außerdem kann ich so den Kindern eine Freude machen, die ich sonst nicht hätte besuchen können, aus welchen Gründen auch immer,” verrät uns Santa Albert. Wenn ihr den Weihnachtsmann in diesem Jahr nicht persönlich empfangen könnt, schaut doch einfach bei Santa Albert auf seiner Internetseite vorbei.

santa.jpeg

Wie nutzt ihr Skype auf Reisen und wie hilft es euch dabei, Weihnachten noch schöner zu gestalten? Wir freue uns auf eure Reisetipps zum Fest.

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s