Skype Blogs

News, stories, and updates from Skype

Share

Share

„Ich freue mich auf jeden Montag"

Wir werden immer wieder gefragt, wie es ist, für Skype zu arbeiten.

Um euch nun keine allgemeine Antwort geben zu müssen, haben wir uns einen Experten, Karlheinz Wurm, gesucht, damit er seine Geschichte erzählen kann.

Karlheinz fing 2005 bei Skype an und ist momentan Leiter der Produktentwicklung für Audio/Video. Außerdem leitet er das Stockholmer Büro und hat damit eine tragende Rolle für die Unternehmenskultur und -moral der dortigen Skype-Niederlassung.

Hier ist das Interview mit Karlheinz – dem Mann, dem Mysterium, der Legende:

KW1.png

Karlheinz, was magst du am liebsten an deiner Arbeit für Skype?

Ich liebe es, für Skype zu arbeiten, aber es gibt zwei Dinge, die besonders herausstechen. Zum einen kann ich neue Technologien entwickeln, die den Menschen rund um die Welt dabei helfen, zu kommunizieren. Zum anderen arbeite ich mit führenden Experten aus der Audio- und Videoentwicklung zusammen, die ihre Arbeit genau so leidenschaftlich betreiben wie ich.

Was ist die Quelle für dein Engagement und deine Leidenschaft?

Drei Wochen nachdem unsere Tochter geboren wurde, musste ich auf Geschäftsreise gehen. Mittels Videoanrufen konnte ich sehen, wie meine Kleine auf meine Stimme reagierte und wie schnell sie sich in der kurzen Zeit, die ich weg war, entwickelte.

Die Erinnerung an diese Gespräche motiviert mich jeden Tag. Jeden Morgen wache ich auf und bin dankbar dafür, dass ich an einem Produkt arbeiten kann, das ich liebe und das mir solch besondere Augenblicke geschenkt hat. Ich habe Glück; mein Job ist sehr speziell – ich freue mich tatsächlich auf Montage!

Erzähl uns doch von ein paar anderen coolen Sachen, die du für Skype machst.

Vor kurzem hatte ich die Möglichkeit, vor dem Europäischen Parlament zu sprechen. Wir diskutierten darüber, was Regierungen und deren Mitarbeiter tun könnten, um die eigene Effektivität sowie die Bürgernähe mittels Online-Kommunikation zu steigern.

Ich habe ihnen ein Gefühl für die Vorteile gegeben, die Skype durch Instant Messaging, Dateiübertragung und Bildschirmfreigabe sowohl in unserem Privatleben als auch in unserem beruflichen Umfeld bringen kann. Danach habe ich eine Live-Demo gehalten – und ihnen gezeigt, wie leicht die Anwendung ist – indem ich die Veranstaltung per Gruppen-Videoanruf mit unseren Büros in Tallinn und Stockholm verbunden habe.

Also benutzen sie jetzt alle Skype?

Ich denke, dass wir sie überzeugen konnten, Skype und andere Online-Kommunikations-Tools einzusetzen, um die Effektivität und die Bürgernähe zu steigern. Außerdem konnten wir ein wenig die Werbetrommel dafür rühren, dass Skype verstärkt Top-Entwickler sucht, um dem eigenen Wachstum Rechnung zu tragen, Innovationen voranzutreiben und weiter die Art der menschlichen Interaktionen zu revolutionieren, überall auf der Welt. Ich denke, wir konnten eventuell sogar ein paar Parlamentarier davon überzeugen, dass sich deren Kinder für unsere offenen Entwicklerstellen bewerben.

Erzähl uns doch zum Schluss noch ein bisschen etwas über das Stockholmer Büro von Skype?

Es ist sehr multi-kulturell. Nur ca. 40 % meiner Kollegen hier stammen aus Schweden, der Rest kommt von überall auf der Welt. Diese Vielfalt hilft uns dabei, mit vielen verschiedenen Perspektiven an Problemlösungen heranzugehen. So kommen wir zu neuen Lösungswegen, die von einem homogeneren Team vermutlich nie gefunden worden wären.

Vielen Dank Karlheinz.

Aber gerne doch. Wenn ihr mal wieder reinschaut, erzähle ich euch mehr über die Arbeit bei Skype.

Um mehr über offene Stellen bei Skype zu erfahren, besucht jobs.skype.com.

One thought on “„Ich freue mich auf jeden Montag"

  1. isistopsegelschoner said 2 years ago

    Hallo karlHeinz, das ist ja `sehr schòn`, dass es euch so gut gefàllt bei der Skype innneren community und entwickeln ist ja ganz doll ABER
    schaut ihr auch mal in die Kommentare bzw. social network? Dann werdet ihr erkennen, dass es Probleme gibt und nicht wenige.
    1. kein direkter zugang zum support / nur faqs, die wenig bringen, ausser den menschen die zeit zu stehlen
    2. mit dem abbuchen ist skype geradezu rasant schnell. mit liefern nicht und begleitende infos zu de abbuchen sagen NICHTS, ABER AUCH GAR NICHTS aus.
    3. es gibt einige unternehmen a uf dem markt, die genau die gleiche philosophie verfolgten und kaputt sind / so wird es SKYPE auch ergehen, wenn diese support geschichte nicht sofort geàndert wird.
    4. das abbuchen betraf eine online nummer fur ein ganzes jahr / aber die online nummer (deutschland) wurde nicht geliefert!!!! EINZELFALL? NEIN!
    das liefert kein gutes image. es ist typisch amerikanisch und kann so nicht gehen.
    leider gibts fùr den europáischen raum auch fast nur luxemburgisch -auch wieder ohne kontakt mòglichkeit- bis man sie findet. allerdings. denn eine mòglichkeit gibts immer.

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s